Home | Suchen | Members | Kalender | Termine | Einstellungen | Registrieren | FAQ | Statistiken | Login
Termine

von Corona Schalt mal ab!
5.10.2017 - 13:16 Uhr Kanadische Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Frauen schlechte Nachrichten -
Berichte über Armut, Hunger, Krieg und Mord - deutlich mehr belasten als Männer.

Gerade in der heutigen Zeit werden wir mit schlechten Nachrichten aus aller Welt geradezu bombadiert.

Nun könnte man daraus schließen, Frauen sollten einfach mal den Fernseher abschalten, ihr Handy ignorieren und das Internet kaum noch besuchen, dann würde es ihnen deutlich besser gehen.
Doch das ist leichter gesagt, als getan.

Wer nicht ständig erreichbar ist über FB oder andere soziale Medien und wer sich nicht ständig mit anderen über die Aufregerthemen der Woche (aus Politik, Wirtschaft oder über Armut und Flüchtlinge) austauscht, scheint sehr schnell den Kontakt zu den Mitmenschen ("Freunden") zu verlieren.
Hinzu kommt noch, dass wir uns doch alle irgendwie für unentbehrlich halten und glauben, unser Rat, unsere Arbeitsleistung oder unsere Hilfe würde dringend benötigt.

Was also tun?

Ich habe für mich persönlich folgende Regelungen getroffen und das bereits vor einigen Jahren (als man noch weniger online war):

Ich habe mehrere Telefonnummern bzw. auf meinem Handy unterschiedlich genutzte Klingeltöne.

Wer mich beruflich erreichen möchte, kann dies über mein Mailfach, dass ich alle zwei Tage kontrolliere oder (in dringenden Fällen) zu bestimmten Uhrzeiten über mein Handy, dass bei beruflichen Anrufen (unbekannten) einen bestimmten Klingelton spielt.

Meine Mails beantworte ich der Reihe nach, alle zwei Tage.
Allerdings schaue ich nur kurz rein und beantworte dann maximal drei Mails.
Meine Gäste (Kunden) und auch meine Freunde und Familie (für die habe ich ein Extra-Mailkonto) wissen dies und sie erwarten auch nicht, dass ich sofort antworte.
Sie akzeptieren, dass eine Antwort mal zwischen 2-7 Tage dauern kann.

Private anrufe landen entweder auf meinem stationären Telefon mit AB oder auf meinem Handy.
An mein stationäres Telefon gehe ich nur zu bestimmten Uhrzeiten ran, schon allein deswegen, weil ich keine privaten Plaudereien während meiner Arbeit führen mag. Sonst läuft der AB.
(Da ich freiberuflich arbeite, meinen einige Familienmitglieder, ich müsse immer erreichbar sein.)

Wenn etwas sehr dringend ist (z. B. als meine Mutter mit dem Hubschrauber in die Klinik musste und etwas später starb), kann man mich über Handy erreichen.
Für den engeren Familienkreis (Vater, Schwestern, Mann, Kinder) habe ich einen speziellen Klingelton. So weiß ich, dass ich dringend ans Telefon muss.

Freunde haben auch einen speziellen Klingelton.

So habe ich alle lieben Mitmenschen sortiert und muss nicht das Gefühl haben, ständig erreichbar sein zu müssen.
Auch meine Onlinezeit ist durch die Mail-Regelung reduziert.

Schon allein dadurch bekomme ich weniger schlechte Nachrichten aus aller Welt mit.
Zusätzlich habe ich meinen Fernseher auch nur wenige Minuten am Tag an.

Ich gebe zu, dass dies den Anschein erweckt, etwas weltfremd zu sein und ich merke beim Frisörbesuch selbst manchmal, dass ich irgendwelche Scheidungskriege von Prominenten oder den Steuerhinterziehungen verpasst habe, aber muss ich denn auch all das wissen?

Was muss man wissen und was nicht?
Über welche Steuerbetrügereien einiger Pominenter oder Mauscheleien einiger Politiker muss ich informiert sein?
Wie viel Elend, Hunger, Vertreibung, Völkermord kann ich ertragen?

Wegsehen sollte man nicht, wenn es um Mord und Elend geht, doch man sollte vielleicht schauen welche Nachrichten wirklich wichtig sind und wie viel Elend man selbst ertragen kann.

Selbstschutz ist angesagt, was nichts mit Wegsehen zu tum hat.

Versuche doch auch mal, etwas mehr abzuschalten.
Konzentriere Dich auf die wesentlichen Nachrichten und schau hin bei Mord und Folter, aber nur wenn Du Deine Grenze kennst. ... Und dann gehe hin und verändere etwas.

Gezielt Nachrichten aufzunehmen und sie vorab zu filtern ist für Dich besser, als alle Nachrichten sehen, lesen oder hören zu wollen.
Nachrichten vom Elend in der Welt aufzunehmen, um dann etwas zu verändern tut auch Deiner Seele gut und hilft Dir dabei, mit solchen Nachrichten fertig zu werden.

Also, schalt mal ab.


Forenauswahl:


 Members online mehr Infos
Login: 
Passwort: 
 
Login speichern

Passwort vergessen?

User online: keiner


 Neue Beiträge mehr Infos
Lern-Fit in 100 Sekunden
31.10.2017-18:44 Uhr
von Corona

Re: Ruhe, Achtsamkeit und Konzentration
31.10.2017-18:21 Uhr
von Corona

kleine Motorik-Spielchen
31.10.2017-18:06 Uhr
von Corona

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween
29.10.2017-19:43 Uhr
von Corona

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween
23.10.2017-22:22 Uhr
von Admin

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween
4.10.2017-18:14 Uhr
von Corona

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween
4.10.2017-15:49 Uhr
von Corona

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween - Samhain ???
4.10.2017-15:44 Uhr
von Corona

Re: Ahnenfest - Asenblod - Halloween
4.10.2017-15:32 Uhr
von Corona

Ahnenfest - Asenblod - Halloween
4.10.2017-14:59 Uhr
von Corona



 neue Themen mehr Infos
Lern-Fit in 100 Sekunden
31.10.2017-18:44 Uhr
von Corona
86 x gelesen
0 Antwort(en)

kleine Motorik-Spielchen
31.10.2017-18:06 Uhr
von Corona
80 x gelesen
0 Antwort(en)

Ahnenfest - Asenblod - Halloween
26.9.2017-22:00 Uhr
von Corona
636 x gelesen
8 Antwort(en)

Veränderungen - ganz einfach?
17.6.2017-13:54 Uhr
von Corona
350 x gelesen
0 Antwort(en)

barfuß - gesund Geld gespart
16.5.2017-21:22 Uhr
von Corona
1360 x gelesen
9 Antwort(en)

haarige Sache
3.5.2017-16:51 Uhr
von Corona
394 x gelesen
0 Antwort(en)

Bruder Baum
30.4.2017-15:13 Uhr
von Corona
472 x gelesen
1 Antwort(en)

Beltane / Walpurgisnacht / Winnemânôt / Thrimilchi
29.4.2017-2:17 Uhr
von Corona
492 x gelesen
1 Antwort(en)

Frühlingsbeginn
2.3.2017-17:09 Uhr
von Admin
2711 x gelesen
13 Antwort(en)

Ohne Shampoo - ohne ungesunde Zusatzstoffe - alternative Haarpflege
28.2.2017-22:53 Uhr
von Admin
1132 x gelesen
4 Antwort(en)



 Top Foren mehr Infos
» Methoden-Erklärungen
   Beiträge: 57

» kleine Feste
   Beiträge: 56

» Hindernisse
   Beiträge: 32

» Gedankengänge
   Beiträge: 27





Numaek's Forum V4.2.0 © 2006 by www.numaek.de
Originaltemplate by numaek